Geboren am 04.12.1979 in Novi Sad/Vojvodina/Serbien Montenegro, studiert Imre Lichtenberger-Bozoki von 1999-2003 an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Graz (Studienrichtung Jazztrompete). Von 1999 – 2004 ist er Trompeter im Sandy Lopicic Orkestar. Danach als Trompeter Zusammenarbeit mit Tanja Saedi, Marina Zettl, Geschwister Pfister, Wiener Westwochen.

Als Bühnenmusiker arbeitet er am Schauspielhaus Graz und am Wiener Volkstheater. Kompositionen und Musikalische Leitungen übernimmt er für das uniTcontner (Graz), das Forum Stadtpark Graz, das Volkstheater Wien, das Kretakör Szinhaz (Budapest), das Schauspielhaus Düsseldorf, das Theater im Bahnhof, Graz, die Shakespeare Festspiele Rosenburg, KosmosTheater, Landestheater St. Pölten, Mozarteum Salzburg und das Burgtheater Wien. Imre Lichtenberger Bozoki lebt mit seiner Familie in Wien.