Geboren: 1950 in Hamburg
Berufe: Sängerin, Gesangspädagogin, Diplomsprecherin- und sprecherzieherin, Autorisierte Linklater-Lehrerin
1971-1979: Gesangsausbildung an der Hochschule für Musik und Theater, Hamburg
  Staatliche Lehrbefähigungsprüfung zur Gesangslehrerin
seit 1978: Konzerttätigkeit in Deutschland, Österreich und Australien
1978-1980: Thalia-Theater Hamburg - Stückverträge als Solosängerin
1981-1986: Hochschule für Musik und Theater, Stuttgart
  Ausbildung zur Diplomsprecherin und Sprecherzieherin
  Tutorium für Sprecherziehung im Medienbereich und an der Lied und Opernabteilung
  Studio gesprochenes Wort, Stuttgart - Sprechprogramme von verschiedenen Autoren
1982 / 1984: Konzerte und Post-Graduate Gesangs-Studium in Australien
1982-1986: Rundfunk-Produktionen und Mitschnitte beim ORF
1986: Hochschule für Musik und Theater, Frankfurt - Lehrauftrag für Sprecherziehung; Arbeit mit Sängern
seit 1986: Kurse für Sänger, Schauspieler, Rundfunksprecher, Logopäden und andere Stimm- und Sprechberufe in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien
  Universität Mozarteum, Salzburg
Dozentin für Sprecherziehung - Abteilung Schauspiel und Regie
seit 2003: Professur für Sprecherziehung - Abteilung Schauspiel und Regie
1986-2000: Landestheater Salzburg - Arbeit als Sprecherzieherin für die Schauspieler und Sänger
2002-2003 Linklater-Center-Europa - Ausbildung zur autorisierten Linklater- Lehrerin
seit 2003: Linklater Kurse im In- und Ausland („Befreien der natürlichen Stimme“, „Sound and Movement“, „Advanced Voice Techniques“, „Text Work“ und „Intensiv“ Ausbildungsprogramm)