Solidaritätserklärung der Universität Mozarteum Salzburg mit der Universität für Theater- und Filmkunst Budapest (SZFE)

Die rechtsnationale Regierung Viktor Orbáns schafft in Ungarn die Universitätsautonomie ab. Ein von der Regierung ernanntes Kuratorium kat so gut wie alle Leitungsbefugnisse innerhalb der bis dato selbstverwalteten Budapester Universität für Theater- und Filmkunst (SZFE) übernommen.

Die Universität Mozarteum Salzburg solidarisiert sich mit den Studierenden, den zurückgetretenen Lehrenden, dem zurückgetretenen Rektorat und dem zurückgetretenen Senat der Budapester Universität für Theater und Filmkunst SZFE und fordert die uneingeschränkte Wiederherstellung der Autonomie der Universität.

Die vollständige Solidaritätserklärung findet sich hier
Solidaritätserklärung in den Salzburger Nachrichten hier

Anmeldung zum Newsletter

TICKETS:
Online-Reservierung


Aktuelle Produktionen
& Szenenzeigen

Theater im KunstQuartier (TiKQ)

Studierende an anderen Spielstätten
Szenenzeigen
Galerie

Aufnahmeprüfungen

Schauspiel

Genauere Informationen hier!

Online-Bewerbung hier!

 

 

Regie

Einsendeschluss 21. Januar 2020

Genauere Informationen hier!

 

 

Applied Theatre

Einsendeschluss 30. März 2020

Genauere Informationen hier!

Online-Bewerbung hier!

 


Fragen?

Bei Fragen bitte direkt an das Sekretariat wenden oder unsere Studenten über die Facebook-Seite: Mozarteum "Thomas Bernhard Institut" kontaktieren.

 

Facebook

 

Das Thomas Bernhard Institut
Universität Mozarteum Salzburg