poetisches Diskurstheater nach Texten von Rainald Goetz ,Heiner Müller und mit eigenen Worten

Wie verhalten wir uns zu den großen Katastrophen, die vermittelt in ungehemmten Bilderflutwellen über uns hereinbrechen? Können Theater und Kunst darauf überhaupt reagieren? Diesen Fragen gehen die Studentinnen und Studenten des 3. Jahrgangs in einer theatralen Forschungsreise an der Schnittstelle von Theater, bildender Kunst, Tanz und Performance nach.

Galerie

Besetzung

Regie/Ausstattung: Susanne Truckenbrodt
Ausstattungsassistenz: Jeanette Sumbera
Musik: Daniel Dorsch/Markus Götze
Choreographische Mitarbeit: Mirjam Klebel

Mit:
Anna-Sophie Fritz, Frederik Götz, Mirjana Milosavljevic, Artur Spannagel, Elisabeth Therstappen, Liza Tzschirner, Jula Zangger, Piotr Zakrzewski

Termine

02. Dezember 2011, 20:00 Uhr Premiere

03. Dezember 2011, 20:00 Uhr

09. Dezember 2011, 20:00 Uhr

10. Dezember 2011, 20:00 Uhr

13. Dezember 2011, 20:00 Uhr

14. Dezember 2011, 20:00 Uhr

16. Dezember 2011, 20:00 Uhr

24. März 2012, 20:15 Uhr Maxim Gorki Theater Berlin

25. März 2012, 20:15 Uhr Maxim Gorki Theater Berlin