"ALLES GESAGT (Regie: Stefan Jäger)…" und "Dein Herz, die leere Stadt" (Regie: Gerd Schneider)


Ort:
Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Str. 2a
Termin:
2. Juni um 20 Uhr
Dauer:
ca. 2 Stunden

Reservierungen:
karten@moz.ac.at
https://shop.eventjet.at/mozarteum

 

"Dein Herz, die leere Stadt"

Regie: Gerd Schneider

Mit:
Esther Berkel, Marie Eick-Kerssenbrock, Jonin Herzig, Annalisa Hohl, Juliette Larat, Mila Suttree, Martin Rudi, Abenna Prempeh, Alexander Smirzitz, Benjamin Viziotis

Info:
Vom eigenen Leid, daskeiner als Film sehen will, bis zur Party, die beschissene Wahrheiten offenbart.
Was ein offenes Fenster über Vätererzählt, und warum weder Kaffe noch Zigaretten vor Problemenschützen.
Vom betrunkenen Sand und über dieversteckte Wahrheit, die uns ein Ohrring lehrt.
Über den Bruder, der uns gebliebenist und die Sehnsucht, die wir nicht sehen wollen.
Verschlafen wir das Ende der Weltoder schlafen wir uns lieber nach oben?

 

"ALLES GESAGT…"

Regie: Stefan Jäger

Besetzung:
Carl Herten, Linda Kummer, Yeji Cho, Tristan Taubert, Maren Solty, Rachid Zinaladin, Carolina Braun, Darios Vaysi, Imke Siebert, Pippa Fee Rupperti, Frederik Götz, Behrad Beh Nezhad

Info:
10 von den Student*innen selbst verfasste Monologe, filmisch umgesetzt.
10 Geschichten, die Themen der Gegenwart verhandeln.


HIER GEHT ES ZUR GALERIE