Zur Person

Geboren: 1987
Größe: 184 cm
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: blau-grün
Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch (Grundkenntnisse)
Dialekt: Hessisch, Berlinerisch, Wienerisch
Stimmlage: Bariton

Gearbeitet mit:

  • Thomas Bo Nilsson
  • Kristof Van Boven
  • Matthias Reichwaldt
  • Kai Ohrem
  • Jos Houben
  • Felix Knopp
  • Lars Jessen
  • Tina Lanik
  • Sabine Haupt
  • Susanne Truckenbrodt
  • Teresa Rotemberg
  • Ulrich Engelmann
  • Amélie Niermeyer
  • Aureliusz Smigiel
  • Thomas Schmauser
  • Thomas Loibl
  • Christine Eder
  • Helmut Zhuber

Szenenstudien

Rolle Stück Autor Dozent
Hans Jumbo-Track / Interviewmaterial, Monolog Franz Xaver Kroetz Kristof Van Boven
Jason Das goldene Vlies Franz Grillparzer Felix Knopp
Kostja Die Möwe, Monolog Anton Tschechow Sabine Haupt
Ein Mann Monolog selbstverfasst, Charles Bukowski, Leserbriefe (Love Games, Magazin) Eigenarbeit
Hippoly Phaidra Racine (Schiller) Susanne Truckenbrodt
Moritz Dreyfuß Grumberg Ulrich Engelmann
  Das letzte Feuer, Monolog Dea Loher Thomas Schmauser
Azor/Mesrin Der Streit Marivaux Thomas Loibl
Richard Der Liebhaber Harold Pinter Christine Eder
Danny Waisen Dennis Kelly Helmut Zhuber

Projekte und Engagements

Rolle Stück Autor Regie
Filius Kohlhaas Heinrich von Kleist Julia Wissert
Mischa 676,8 kg Gorki-Material Matthias Reichwald
Ensemble Ein Sportstück Elfriede Jelinek Tina Lanik
Engel der Gerechtigkeit Die Kontrakte des Kaufmanns
(eingeladen zum Körber Studio Junge Regie 2013)
Elfriede Jelinek Max Hanisch
Polo / Elsa / Thai / Manuela Die verlorene Geschichte
(Roman-Adaption)
Otto F. Walter, Romanadaption Pascale Utz
Richard Richard 3 Shakespeare Jana Vetten
Tom Tom and Olaf
(Performance-Installation)
  Andrea Gunnlaugsdottir / Tim-Fabian Hoffmann
(Kooperation mit der Salzburg Experimental Academy of Dance)
Ein Graffiti-Sprayer (Performance) Mmmhburg...
(Expertenprojekt)
Interviewmaterial Max Hanisch
Helmer / Rank / Krogstad / Linde Nora
(Körber Studio Junge Regie 2012, Gewinner des Publikumspreises)
Henrik Ibsen Julia Wissert /
Amélie Niermeyer
Gustav Das Weite Land
(Salzburger Landestheater, 2012)
Arthur Schnitzler Werner Schneyder
Ensemble Adieu Kleist u.a. René Kalauch
Liam Waisen Dennis Kelly Max Hanisch /
Aureliusz Smigiel
Chor Die Orestie Aischylos René Braun / Volker Lösch
Ein Junge Vaterland. Ein Fragment.   Eigenarbeit

Außerdem

Sport: Akrobatik, Bühnenkampf
Tanz: Contemporary Dance
Workshops: Clowns Workschop, View Points