Zur Person

Geboren: 1995
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Haarfarbe: Blond
Augenfarbe: Blau

Gearbeitet mit:

  • Amélie Niermeyer
  • Kai Ohrem
  • Andrea Udl
  • Ulrike Hatzer
  • Christian Sattlecker
  • Hemut Zhuber
  • Peter Michalzik
  • Dagmar Schmidt
  • Klaus Schuhmacher
  • Stephan Kaluza

Szenenstudien

Rolle Stück Autor Regie
Chor u.a. Fluchtpunkt Leben  nach Heiner Müller  David Schnaegelberger 
Anna Italienische Nacht  Ödön v. Horváth  Helmut Zhuber 

Regiearbeiten

Jahr Stück Autor Ort
2019 Drei Schwestern Anton Čechov Theater im KunstQuartier
2018 Deathmatch Georg Schiller Forum freies Theater, Düsseldorf, im Rahmen des LIFT-Festivals
2018 Die Gewehre der Frau Carrar, eine Gewaltprävention Berthold Brecht Theater im KunstQuartier
2017 Schutzflehende nach Aischylos Theater im KunstQuartier
2017 Utopia Thomas Morus  Altstadt Salzburg, im Rahmen des Literaturfests
2016 deltangi / herzverengung   Theater im KunstQuartier
2016 Ich werde auf eure Gräber spucken  Boris Vian  Thomas Bernhard Institut 
2016 Heimat/kući  Expertentheater  Thomas Bernhard Institut
2015 Maria Stuart  Friedrich Schiller & Elfriede Jelinek  Thomas Bernhard Institut 

Außerdem

Bio: Milena Mönch *1995 im Rheinland und aufgewachsen in Brüssel, studiert seit 2015 Regie am Thomas Bernhard Institut in Salzburg. Auslandsaufenthalte führten sie 2016 an die Central Academy of Drama, Beijing, 2017 ans Goldsmiths College, University of London sowie 2018 an die Winterschool am RICTS in Brüssel.
Hospitanzen: Schauspiel Frankfurt bei Amelie Niermeyer, Theater Bonn bei Mirja Biel, Mattias Rippert, Jan-Christoph Gockel u.a
Sport: Klettern, Ballett
Workshops: Neutrale Maske bei Christian Sattlecker
Kontakt: milena-moench@t-online.de