Kooperation mit dem Landestheater Salzburg

 

Auch in der Spielzeit 2016/17 hat der 3. Schauspieljahrgang des Thomas Bernhard Instituts die Chance und Gelegenheit, sich parallel zur Ausbildung in Produktionen des Salzburger Landestheaters auszuprobieren und zu bewähren. Einige Studierende wirken in Carl Philip von Maldeghems Inszenierung der ‚Ilias’ mit. Andere spielen in Jonas Hassen Khemiris ‚Ungefähr gleich’ (Regie: Marcus Lobbes).