Nach zwei überaus produktiven Jahren beenden das Deutsche Nationaltheater Weimar und das Thomas Bernhard Institut Salzburg ihre direkte Zusammenarbeit in Form des gemeinsamen Schauspielstudios. Die Studierenden haben viel gelernt und eine Vielzahl von Inszenierungen des DNT bereichert. Wir bedanken uns herzlich für die vielfältigen Anregungen und all die investierte Zeit, Geduld und Arbeit besonders bei Beate Seidel und Sebastian Kowski!

Studenten


Start für das neue Studio Weimar! Mirjam Birkl, Vidina Popov, David Dumas, Thomas Kramer und Julius Kuhn sind gut in Weimar angekommen und beginnen ihr Ausbildungsjahr am Deutschen Nationaltheater. Schon am 30. August werden sie sich ihrem Publikum und den Kolleginnen und Kollegen im Rahmen des Theaterfestes zum ersten Mal präsentieren. Studioleiter ist wie im vergangenen Jahr der Schauspieler Sebastian Kowski.