Im März 2010 eröffnete die Abteilung ein eigenes Studiotheater im Gebäude der ehemaligen Salzburger Druckerei. Damit verfügt die Abteilung über einen exklusiven Spielort in unmittelbarer Nachbarschaft der Universität. Dieses Theater hat Modellcharakter und spielt für die Ausbildung eine Schlüsselrolle. Es ist nicht nur der Ort, an dem die Studierenden ihre ersten Erfahrungen mit Publikum und Öffentlichkeit machen, sondern nimmt auch als Raum des Experimentierens, als öffentliches Labor der Abteilung Schauspiel und Regie einen festen Platz im Kulturleben der Stadt Salzburg ein.

Spielplan


 

 


 

all day long 


 

05.- 08.07.2017

 

 

salzig on stage - THEATERFESTIVAL 2017

 


 

20:00 Uhr

 

24.06.2017

 Der reizende Reigen

Abschlussinszenierung Jahrgang 2014

Regie: David Bösch
 




20:00 Uhr



01.06.2017

Der reizende Reigen

Abschlussinszenierung Jahrgang 2014

Regie: David Bösch
 




20:00 Uhr



31.05.2017

Der reizende Reigen

Abschlussinszenierung Jahrgang 2014

Regie: David Bösch
 



 

20:00 Uhr

 

26.05.2017

Horses

Regie: Tom Müller

 

20:00 Uhr

 

24.05.2017

 

Horses

Regie: Tom Müller



 

20:00 Uhr

 

 

13.05.2017

Capuchin Valley Resort

Musikabend mit dem Jahrgang 2015

Leitung: Cornelius Borgolte



 

20:00 Uhr

 

 

12.05.2017

Capuchin Valley Resort

Musikabend mit dem Jahrgang 2015

Leitung: Cornelius Borgolte



 

20:00 Uhr

 

06.05.2017

  

Safe Places

Regie: Volker Lösch



 

20:00 Uhr

 

05.05.2017 

 

Safe Places

Regie: Volker Lösch



 

20:00 Uhr

 

 

03.05.2017

HOTEL SAVOY (BELLY OF HELL)

Regie: Tom Müller



 

20:00 Uhr

 

 

02.05.2017

HOTEL SAVOY (BELLY OF HELL)

Regie: Tom Müller



 

20:00 Uhr

 

 

27.04.2017

Premiere

HOTEL SAVOY (BELLY OF HELL)

Regie: Tom Müller



 

 


20:00 Uhr

06.04.2017

Der reizende Reigen

Abschlussinszenierung Jahrgang 2014

Regie: David Bösch

 




 


20:00 Uhr

05.04.2017

Der reizende Reigen

Abschlussinszenierung Jahrgang 2014

Regie: David Bösch



 

 


20:00 Uhr


01.04.2017

Der reizende Reigen

Abschlussinszenierung Jahrgang 2014

Regie: David Bösch



20:00 Uhr


31.03.2017


Der reizende Reigen

Abschlussinszenierung Jahrgang 2014

Regie: David Bösch

 


 
19:00 Uhr


30.03.2017

Horses

Regie: Tom Müller



20:00 Uhr

25.03.2017

Der reizende Reigen

Abschlussinszenierung Jahrgang 2014

Regie: David Bösch  

20:00 Uhr

24.03.2017

Der reizende Reigen

Abschlussinszenierung Jahrgang 2014

Regie: David Bösch

20:00 Uhr

23.03.2017

Premiere

Der reizende Reigen

Abschlussinszenierung Jahrgang 2014

Regie: David Bösch

 

20:00 Uhr

11.03.2017

Safe Places

Regie: Volker Lösch

 

20:00 Uhr

09.03.2017

Safe Places

Regie: Volker Lösch

 

20:00 Uhr

08.03.2017

Safe Places

Regie: Volker Lösch

 

20:00 Uhr

04.03.2017

Safe Places

Regie: Volker Lösch

 

 

20:00 Uhr

03.03.2017

Premiere

Safe Places

Mit den Jahrgängen 2015& 2016

Regie: Volker Lösch

 

20:00 Uhr

26.01.2017

'Und der Himmel ist so blau'

Der Jahrgang 2015 mit Band

 

 

20:00 Uhr

20.01.2017

Atemlos - Musikabend

Für junges

Publikum

[WA]

[Premiere]

13.-14.01.2017

16.-17.12.2016

Festival:

Himmel&Erde

 

19.00 Uhr

13:00 Uhr

19:00 Uhr

14.01.2017

17.12.2016

16.12.2016

Horses

Regie: Tom Müller

 

Theatrum in der

Paris-Lodron-Straße 9

15:00 Uhr

11:00 Uhr

15:00 Uhr

15:00 Uhr

14.01.2017

13.01.2017

17.12.2016

16.12.2016

 

Ente, Tod und Tulpe

Regie: Jonathan Heidorn

19:00 Uhr

14:00 Uhr

17.12.2016

16.12.2016

Deltangi / Herz Verengung

Regie: Milena Mönch

Theatrum in der

Paris-Lodron-Straße 9

16:00 Uhr

10:00 Uhr

15:00 Uhr

11:00 Uhr

14.01.2017

13.01.2017

17.12.2016

16.12.2016

 

 

Himmel und Hände

 

Regie: Carmen Schwarz

16:00 Uhr

10:00 Uhr

17.12.2016

16.12.2016

Das Besondere Leben Der Hilletje Jans

Regie: Diana Merkel und Konrad Wolf

20:00 Uhr

03.12.2016

Clavigo

20:00 Uhr

02.12.2016

Clavigo

[Wiederaufnahme]

20:00 Uhr

29.11.2016

open : stage

Motto : open mind

19:00 Uhr

11.11.2016

IVO

Abschlussvorsprechen

Jahrgang 2013

20:00 Uhr

29.10.2016

Objektiviert uns!

Regie: Konrad Wolf

20:00 Uhr

28.10.2016

Objektiviert uns!

Regie: Konrad Wolf

19:00 Uhr

14.10.2016

Rechnitz

Regie: Alia Luque

 

 

 

 Frühere Vorstellungen hier im Archiv!

Theater im KunstQuartier
Thomas Bernhard Institut

Anschriften

Das Thomas Bernhard Institut
Universität Mozarteum Salzburg
Paris-Lodron-Straße 9
5020 Salzburg

Theater im KunstQuartier
Paris-Lodron-Straße 2a
5020 Salzburg

Karten

Regulär

10,- € / ermäßigt 5,- €

Erhältlich unter

Tel.: +43 (662) 6198 3121 (Mo-Do: 9-14 Uhr)
E-Mail: schauspiel@moz.ac.at
und an der Abendkasse.